.

Drehgriff mit Heizung

Beheizte KAT Drehgriffe wurden speziell für den Zweck entwickelt, um die Fahrsicherheit und das Fahrkomfort des Fahrers zu erhöhen.

Die Drehgriffe, die an der Lenkstange, die beim Lenken des Motorrads verwendet wird, befestigt sind, sind eines der wichtigsten Teile mit denen der Fahrer das Motorrad steuert. Sie sind eines der meist gebrauchten Teile während das Motorrad in Bewegung ist. Sie sind das einzige Teil an dem sich der Fahrer festhält. In der Regel dient der rechte Drehgriff gleichzeitig zum Gas geben. 

Dieses Teil, ist hinsichtlich seiner Funktion, sowohl ein Sicherheitsteil als auch ein Komfortteil. Es wurde um diese zwei wichtigen Aufgaben zu erfüllen, speziell entworfen.

Die Maße, das Design, die verwendeten Materialien und die Oberflächenstruktur, wurden um den optimalen Fahrkomfort zu unterstützen festgelegt.

Sie sorgen für eine bequeme und sichere Fahrt, durch ihre Heizfunktion halten sie die Hände des Fahrers  unter schwierigen Wetterkonditionen warm. Die Folienstruktur die die Heizfunktion durchführt, ist eine technologische Lösung dessen Patent uns gehört. Um zusätzlichen Komfort zu leisten, wurde die Weichheit und Elastizität des verwendeten Kautschukmaterials speziell ausgewählt.

Das Produkt, wird mit einem lackierten Aluminiumgehäuse das die elektrischen Verbindungen und gegebenenfalls den Gaszug schützt, und einem ergänzenden Kunststoffdeckel dem Kunden angeboten.

Dieses Produkt der KAT Mekatronik wird seit 2007 an BMW Motorrädern verwendet. Es sind verschiedenen Motorradvariationen passend mehrere Modelle vorhanden.  

Ab dem Jahr 2010, wurde parallel zu den Fortschritten der Antriebstechnik, die Elektronik-Gas Version entwickelt. Bei dieser Version wurde anstelle des in den alten Systemen vorhandenen Drosseldrahtsystems, ein magnetisches Drosselsystem verwendet. Mit dieser Eigenschaft, ermöglicht es, dass bei Motorrädern das Cruise Control System benutzt wird.

 

sss